ROLAND COSANDEY

CANAL LILY (MARTIAL WANNAZ)

SELECTION CINEMA

Die Pilotsendung einer Serie steht für die Qualitäten des ganzen Projektes. Diesen Anforderungen wird Canal Lily mehr als gerecht. Sie hat alles, um eine Fernsehanstalt zu überzeugen, die sich ernsthaft für die Kunst des Trickfilms interessiert: das Bilderbuch wird zum Trickfilm, ohne die Zartheit der Bilder zu verlieren, die wie selbstverständlich zu leben beginnen. Äusserst suggestiv werden Sichtbares und Hörbares verknüpft; es findet eine witzige Konfrontation statt zwischen der Maus im Kampf gegen einen Fernseher und den Bildern auf der Mattscheibe, über die sie sich schelmisch lustig macht.

Roland Cosandey
ist Lehrbeauftragter an der Ecole Politechnique und der Ecole des Beaux Arts in Lausanne und freier Filmpublizist.
(Stand: 2019)
[© cinemabuch – seit über 60 Jahren mit Beiträgen zum Schweizer Film  ]