STUMMFILMFESTIVAL IM FILMPODIUM

WERBUNG
Ein lebendiger Einblick ins breite Spektrum des Filmschaffens ohne Ton: überraschende Wiederentdeckungen und kanonisierte Klassiker, live begleitet von internationalen Stars der Stummfilmmusik.

Klassiker (Chaplin! Laurel & Hardy! Pickford!) und kürzlich wiederentdeckte oder neu restaurierte Raritäten aus Großbritannien, Japan und Deutschland stehen auf dem Programm der 14. Ausgabe des Zürcher Stummfilmfestivals vom 1. Januar bis 15. Februar. Die Höhepunkte bilden die musikalischen Live-Vertonungen von hiesigen und internationalen Stars der Stummfilmmusik sowie der Auftritt des prominenten Zürcher Gasts Bruno Spoerri.

Lesen Sie den Einführungsessay von Martin Girod (siehe oberer Link rechts) und erhalten Sie einen Überblick über das vielseitige Festivalprogramm (siehe zweiten Link rechts).
[© cinemabuch – seit über 60 Jahren mit Beiträgen zum Schweizer Film  ]